Eisenach Online

Werbung

Raubüberfall auf die Raiffeisenfiliale

Am Donnerstag, gegen 18.35 Uhr, überfiel eine unbekannte männliche Person die Filiale der Raiffeisenbank in Creuzburg.
Der Täter bedrohte die beiden weiblichen Mitarbeiter mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und verlangte die Herausgabe des vorhandenen Bargeldes. Nach Erhalt des Geldes fesselte der Täter beide Mitarbeiterinnen und flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung. Der Täter erbeutete einen größeren Geldbetrag.
Der unbekannte Täter ist ca. 170 bis 175 cm groß, hat einen Bauchansatz, kräftige Figur und spricht deutsch ohne Dialekt. Bekleidet war der Täter mit einem dunklen Anorak und einer schwarzen Hose. Bei der Tatbegehung war der Täter mit einer schwarzen Strickmütze mit Sehschlitzen maskiert.
Die nach bekanntwerden sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizeidirektion Gotha führten bislang nicht zum Ergreifen des Täters, die Ermittlungen dauern an.
Hinweise zum Täter nimmt die Polizeiinspektion Eisenach, Tel. 03691/2610, oder eine jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top