Eisenach Online

Werbung

Rauschgift sichergestellt

Ende Oktober 2008 wurden im Landkreis Bad Salzungen drei Personen wegen des Verdachts des Handels mit nicht geringen Mengen an Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen.
Die 18-jährigen, 21-jährigen und 28-jährigen Personen stehen im Verdacht, zurückliegend schwunghaften Handel mit Cannabisprodukten und Amphetamin betrieben zu haben. Im Zuge umfangreicher polizeilicher Ermittlungen wurden insgesamt ein Kilogramm Haschisch sowie ein Kilogramm Amphetamin sichergestellt. Gegen die zwei volljährigen Tatverdächtigen wurde Haftfehl erlassen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top