Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © apops - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: © apops - Fotolia.com

Rentner um fast 30.000 Euro betrogen

Nach vielen erfolglosen Versuchen durch Unbekannte mit erfundenen Geschichten am Telefon von Senioren in Südthüringen Geld zu ergaunern, ist es am Donnerstagnachmittag doch wieder gelungen, einen Mann aus Bad Salzungen zu betrügen.

Der Anrufer gab sich als Cousin der Ehefrau des 79-Jährigen aus und fragte nach Geld für eine Eigentumswohnung. Diese habe er in Hessen kaufen wollen, wobei ihm noch eine beachtliche Summe des Kaufpreises fehlen würde. Der Rentner glaubte dem Mann und hob 20.000 Euro von seinem Konto ab. Dem nicht genug, er legte auch noch wertvolle Goldmünzen zum Bargeld und begab sich zum vereinbarten Treffpunkt. Hier übergab er Geld und Münzsammlung an den vermeintlichen Cousin, welcher mit seiner Beute schnell verschwand.

Später rief seine Ehefrau bei ihrem wirklichen Cousin an. Bei diesem Telefonat kam dann auch das böse Erwachen der Betrogenen. Der dreiste Betrüger ist nun vorerst um fast 30.000 Euro reicher.

(ots)

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top