Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Schatz, wo ist mein Auto?

Am Samstag Vormittag wurde durch einen 31-jährigen Tabarzer sein Pkw BMW als gestohlen gemeldet, da dieser nicht wie gewohnt vor der Wohnanschrift stand. Die eingeleitete Suche und Ermittlungen der Gothaer Beamten brachte ein ganz anderes Ergebnis.

Die 31-jährige Ehefrau des Fahrzeughalters hatte am Vorabend gegen 20:00 Uhr ohne dessen Wissen das Fahrzeug genutzt, um zur Arbeit zu fahren. Allerdings ist sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Als sie nachts nach der Arbeit auch mit dem Fahrzeug nach Hause fahren wollte hat sie sich vermutlich auf Grund ihrer Alkoholisierung verfahren und das Fahrzeug im Tabarzer Wald nahe eines Hotels festgefahren. Sie trat also in der Folge den Weg nach Hause zu Fuß an und legte sich Schlafen ohne ihrem Mann etwas zu sagen. Dieser suchte am Samstag morgen sein Fahrzeug. Da die Frau am Morgen offensichtlich einen Filmriss hatte, wusste sie auch nicht wo der Pkw abgeblieben ist, so dass dieser als gestohlen gemeldet wurde.

Der Pkw konnte in der Folge in der Nähe eines Tabarzer Hotels unversehrt, verschlossen und ohne Beschädigungen festgestellt werden und der Ablauf des Abends auf Grund Zeugenbefragung ermittelt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei der führerscheinlosen Frau ergab mittags immer noch 0,5 Promille. Gegen die Frau wurden nun gleich zwei Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und eine Trunkenheitsfahrt gefertigt. Der Pkw wurde an den Fahrzeughalter übergeben.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top