Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Schüsse auf ehemaliges Krankenhaus

Gestern Morgen meldete der Immobilieneigentümer des ehemaligen Krankenhauses in Ruhla, Am Bermberg, der Polizei, dass sich Löcher in den Außenwänden befinden würden. Das Gebäude ist seit mehreren Jahren leer stehend und erweckt den äußeren Anschein eines Abrissgebäudes. Die kriminaltechnische Untersuchung hat am Vormittag ergeben, dass mindestens sieben Fenster beschädigt wurden, es sind kreisrunde Löcher erkennbar. In den betreffenden Räumen wurden in den Wänden Einschusslöcher sowie deformierte Projektile festgestellt. Die Projektile wurden sichergestellt. Es handelt sich augenscheinlich um Projektile einer unbekannten Waffe. Konkrete Angaben, um was für eine Waffe es sich handelt, sind derzeit nicht möglich. Hierzu sind weitere Untersuchungen erforderlich. Die Tatzeit ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht einzugrenzen, sie liegt zwischen dem 01.02. und 21.03.2016. Die Kriminalpolizei ermittelt werden Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Waffengesetz.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top