Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Schwerer Unfall bei Sättelstädt

Am vergangenen Samstag ereignete sich gegen 15.30 Uhr auf der A4 Richtung Dresden zwischen den Anschlussstellen Sättelstädt und Waltershausen ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw, wobei zwei Personen getötet und fünf weitere leicht verletzt wurden. Unter den Verletzten befanden sich zwei Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren. Weiterhin wurden eine Frau im Alter von 53 Jahren und zwei Männer (51 und 65) verletzt. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf etwa 19.000 Euro geschätzt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen kollidierte ein Pkw Mercedes-Benz mit einem Pkw Peugeot. Der Mercedes kam schließlich quer auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen und ein Pkw Skoda Superb kollidierte mit ihm. Die beiden Insassen des Mercedes, ein Ehepaar aus Bonn (Fahrer 68, Beifahrerin 78), verstarben noch an der Unfallstelle.

Die Autobahn Richtung Dresden war aufgrund der Unfallermittlungen und Bergungsarbeiten bis Mitternacht voll gesperrt. Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Sättelstädt abgeleitet.

Foto: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Foto: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Foto: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top