Eisenach Online

Werbung

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Thal und Seebach

Am Montag, 04.10.10, gegen 15.25 Uhr, meldete die Rettungsleitstelle einen schweren Verkehrsunfall zwischen Seebach und Thal, auf der B88.
Ein Peugeot scherte aus der Kolonne aus und wollte weitere Fahrzeuge überholen. In diesem Moment kam ein Lkw im Gegenverkehr. Der Peugeot-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und fuhr frontal in den Lkw.

Dabei wurde der Fahrer des Peugeot eingeklemmt. Gegen 15.40 Uhr, konnte er durch eingesetzte Rettungskräfte befreit werden.

Der Fahrer des Peugeot war ansprechbar und wurde schwer verletzt in das Sankt Georg Klinikum gebracht.
Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Peugeot ist nur noch Schrott.
Die B88 ist zur Zeit voll gesperrt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top