Eisenach Online

Werbung

Sexuelle Nötigung – Zeugen gesucht

Am 26.08.09 wurde bei der Polizei in Eisenach eine sexuelle Nötigung angezeigt.
Die Geschädigte lief gegen 19.30 Uhr von Stedtfeld nach Eisenach. Dazu benutzte sie den Feldweg am Wald.
Plötzlich kamen ihr zwei Radfahrer entgegen. Einer versperrte ihr in der weiteren Folge mit seinem Rad den Weg.
Er begann dann an der Frau sexuelle Handlungen vorzunehmen. Die Geschädigte wehrte sich und schrie laut um Hilfe.
Erst als sich dann weitere Fußgänger und Radfahrer dem Tatort näherten, ließ der Täter von der Frau ab und beide Männer fuhren in Richtung Hörschel davon.
Die Kriminalpolizei Eisenach bittet jetzt die hinzu gekommenen Passanten sich zu melden.
Es besteht die Möglichkeit, dass sich aus den Gesprächen Hinweise ergeben, die zur Aufklärung der Straftat führen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Eisenach Tel. 03691-2610 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top