Eisenach Online

Werbung

Täter wurden gestellt

Am Mittwoch, den 18.05.2011 begingen drei Männer in Wutha-Farnroda einen schweren Raub. Zwei der Täter drangen in den Jugendklub im Eichrodter Weg ein und bedrohten zwei anwesende Jugendliche mit einem waffenähnlichen Gegenstand. Sie forderten die Herausgabe von Wertgegenständen und Bargeld. Sie erbeuteten eine Spielkonsole und eine Geldbörse.
Anschließend flüchteten sie.
Die Polizei in Eisenach wurde informiert. Durch die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten die drei Täter kurze Zeit später vorläufig festgenommen werden. Es handelt sich um drei Männer im Alter von 23, 27 und 29 Jahren aus dem Wartburgkreis.
Das Beutegut hatten sie noch bei sich und es konnte sichergestellt werden.
Die Kriminalpolizei Eisenach hat die weitere Bearbeitung übernommen.
Am Donnerstag wurde durch die Staatsanwaltschaft Meiningen Haftbefehl beantragt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top