Eisenach Online

Werbung

Technische Mängel an den Bremsanlagen

Am 19.01.2009 wurde gegen 18.50 Uhr die Verkehrspolizeiinspektion Gotha durch den Zoll um Unterstützung gebeten.

Durch die Kollegen des Zollamtes wurde auf der Bundesautobahn Nr. 4 eine Lkw-Sattelzugmaschine aus Polen einer Kontrolle unterzogen. Bei der näheren Untersuchung haben die Zollbeamten eine gerissene Bremsscheibe an der Zugmaschine festgestellt. Daraufhin wurden die Kollegen der Verkehrspolizei zur Unterstützung gerufen.
Vor dem Eintreffen der Streifenpolizisten wurde ein weiterer Lkw-Sattelzug (ebenfalls aus Polen) durch den Zoll kontrolliert. Hier haben die Kollegen poröse Bremsschläuche vorgefunden.
Die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion haben daraufhin in Absprache mit den beiden Fahrern die Fahrzeug- und Frachtpapiere sichergestellt.
Durch die beiden polnischen Fahrer wurde erklärt, dass sie von ihren Firmen einen Mechaniker am nächsten Tag bekommen. Es wurde vereinbart, dass die Fahrer nach erfolgter Reparatur die Polizei informieren und sie die sichergestellten Dokumente wieder ausgehändigt bekommen.

Ordnungswidrigkeitenanzeigen wurde gegen die Fahrzeugführer gefertigt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top