Eisenach Online

Werbung

Todesfall in Friedrichroda

Am Montag wurde gegen 8.10 Uhr auf der Freifläche einer Dachterrasse des Hotels «Am Panoramablick 1» Friedrichroda eine tote männliche Person gefunden. Die Kriminalpolizei Gotha kam zum Einsatz.
Nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen reiste der Geschädigte mit einer Reisegruppe aus Nordrhein-Westfalen an, um einer paar Tage Urlaub in Friedrichroda zu verbringen.
Aus bisher ungeklärtem Grund begab sich der Geschädigte an ein freizugängliches Fester im 6. Stock und sprang nach unten auf die Freifläche der Terrasse.
Es gibt keine Anzeichen für äußere Gewalteinwirkung.
Die Ermittlungen zum Motiv für das Handeln des 70-jährigen Mannes dauern zurzeit noch an. Durch die Staatsanwaltschaft Erfurt wurde eine gerichtsmedizinische Sektion angeordnet.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top