Eisenach Online

Werbung

Tragischer Arbeitsunfall

Am 30.03.2009 gegen 13.00 Uhr kam es im Steinbruch Buchenau zu einem tragischen Unfall, bei dem ein 46 jähriger Mann ums Leben kam.
Der Mann befuhr mit einem Bagger die Sole des Steinbruchs, in der sich Wasser befunden hat.
Aus bisher unbekannter Ursache kippte der Bagger um und blieb mit der Führerhaus, in dem sich der 46-Jährige befand, im Wasser liegen. Durch Arbeitskollegen konnte der Mann noch gerettet werden, verstarb aber kurze Zeit später.
Die Kriminalpolizei Eisenach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top