Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: ankiro - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: ankiro - Fotolia.com

Trickbetrug – Zeugenaufruf

Eine unbekannte Frau und ein unbekannter Mann betraten bereits am 07.07.2016 gegen 16.40 Uhr ein Geschäft an der Rennbahn und wollten Gartenwerkzeug kaufen. Sie wollten mit einem 500 Euro-Schein bezahlen. Der Verkäufer verließ den Kassenbereich, um Wechselgeld zu holen. Die Täter lenkten den Verkäufer ab, sodass sie mehrere Hundert Euro aus seinem Wechselgeldbestand stehlen konnten. Der Mann und die Frau fuhren mit einem silberfarbenen Mercedes Kombi in Richtung Kasseler Straße davon.

Die Personen können wie folgt beschrieben werden:
1. männlich, ca. 175 cm, ca. 55 Jahre, korpulent, graues volles Haar, DreiTage-Bart, Goldkette, Goldarmband, langes weißes Leinenhemd, lange braun-graue Hose, indisch-pakistanisches Erscheinungsbild, stolzes, erhabenes Auftreten
2. weiblich, ca. 165 cm, ca. 50 Jahre, korpulent, schulterlanges blondbraunes Haar, Aussprache gebrochen Englisch, Goldkettchen am Hals und am Handgelenk, langes helles Sommerkleid, hochwertige Zehensandalen und Leggins.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Weitere Polizeiberichte aus Eisenach:

Wildunfall

Auf der L1017 zwischen Stedtfeld und Herleshausen kollidierte ein 56- jähriger Mitsubishi-Fahrer mit einem Dachs. Dieser flüchtete. 500 Euro Sachschaden entstanden am Pkw.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top