Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Polizei

Beschreibung:
Bildquelle: Polizei

Trickdiebstahl in Fröttstädt

Am 19.01.2004 hielten sich um die Mittagszeit zwei unbekannte Männer in der Ortschaft Fröttstädt, im Kreis Gotha, auf. Sie suchten insgesamt drei Haushalte auf. Dabei trafen sie eine 73- jährige Frau, eine 49-jährige Frau und einen 62-jährigen Mann an.
Die Unbekannten hatten die Absicht, den Personen ältere Einrichtungsgegenstände abzukaufen und boten ihnen dafür Bargeld an. Die Gegenstände sollten am späten Nachmittag des gleichen Tages noch abgeholt werden. Doch zum Verkauf kam es nicht. Die Sachen wurden auch nicht, wie verabredet, abgeholt. Stattdessen wurden der 73-Jährigen zwei Steppdecken verkauft. Bei der Geschäftsabwicklung wurde sie von einem der Unbekannten auf dem Grundstück in ein Gespräch verwickelt und ließ in ihrer Wohnung die Geldbörse mit Bargeld und einer Kundenkarte ihrer Bank unbeaufsichtigt zurück. Während dessen entwendete ein zweiter Täter die Geldbörse mit Inhalt. Die Frau fuhr mit einem der Täter noch zur Bank, um Geld abzuheben, damit sie die Rechnung für die Steppdecken begleichen konnte.
Bei dem Fahrzeug der Täter handelte es sich um einen größeren PKW, silberfarben, mit hellen Sitzbezügen, vermutlich Automatikgetriebe. Das amtliche Kennzeichen konnte nicht festgestellt werden. Einer der Täter ließ dieser Frau einen goldfarbenen Ring mit zwei eingefassten Steinen als Geschenk zurück. Die Männer hatten ein gepflegtes Äußeres und sprachen Eisenacher Dialekt. Nachfolgend konnte diese Beschreibung abgegeben werden:

1. Person
– ca. 25-30 Jahre alt
– ca. 170 cm groß
– schlanke Figur, schlankes Gesicht, auffallend dünne Finger
– dunkles, gescheiteltes, welliges, mittellanges Haar
– trug dunkle Stoffhose und beigen Pullover mit einem Reißverschluss im Brustbereich
und aufgesetzter Brusttasche (links) mit blauer Schrift

2. Person
– ca.35-40 Jahre alt
– ca.165 cm groß
– kräftige Figur
– rundes Gesicht mit vollen Wangen
– dunkles, gewelltes, mittellanges Haar
– trug schwarzen Lederblouson und dunkle Stoffhose
– rauchte im Beisein der Person 1 eine Zigarette der Marke “ Pall Mall“

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top