Eisenach Online

Werbung

Überfall auf Post

Am Mittwoch gegen 18.00 Uhr versuchte ein unbekannter Täter in Eisenach, Markt 16, die dort befindliche Postfiliale zu überfallen.
Er war bekleidet mit einer blauen Jeans und einer blauen Microfaserjacke mit weißen Streifen zwischen Achseln und Hüfte. Zudem setzte er sich eine schwarze Halloween – Maske mit auffällig aufgemaltem gruseligem Gesichtsteil in Fleischfarben und fletschender, großer, weißer Zahnreihe auf.

Zur weiteren Beschreibung kann gesagt werden, dass er ca. 25-30 Jahre alt sein könnte. Der Täter wird auf 1,75 – 1,80 m geschätzt und hat ca. 80 kg Gewicht. Sein Dialekt war ortstypisch und unauffällig.

Unter Vorhalt eines Messers mit ca. 20 cm Klingenlänge verlangte er die Herausgabe von Bargeld. Dank des geistesgegenwärtigen und besonnenen Handelns der Angestellten konnte die Zeitblockierung am Geldausgabeautomaten aktiviert werden und der Täter zog entnervt sowie ohne Beute davon.

Wer kann Angaben zu der Person machen?

Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Gotha unter (03621/781424 bzw. – 25) oder jeder anderer Polizeidienststelle zu melden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top