Eisenach Online

Werbung

Überladung eines Holztransporters

Am Donnerstag wurde im Bereich der Ortslage Großenlupnitz bei einer Verkehrskontrolle ein Holztransporter einer Kontrolle unterzogen, bei dem das zulässige Gesamtgewicht von 40 Tonnen erheblich überschritten wurde.
Nachdem dieses Fahrzeug auf einer geeichten Waage auf sein Gesamtgewicht überprüft wurde, hat man festgestellt, dass dieser Holzlaster mit 15,6 Tonnen (39 %) überladen war.

Es erfolgt eine Anzeige wegen Überladung und gegen das Fahrpersonalrecht.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top