Eisenach Online

Werbung

Unbekannte Täter nach Brandanschlag gesucht

Bislang unbekannte Täter haben am 15.06.2015 gegen 16:30 Uhr einen Brandanschlag zum Nachteil der Deutschen Bahn AG verübt. Dabei wurden Kabel in einem Kabelschacht an der Strecke zwischen Erfurt und Weimar auf Höhe des Industriegebietes Kalkreiße in Brand gesetzt. Durch diesen Anschlag kam es zu hohem Sachschaden. Unter anderem ist ein Stellwerk der Deutsch Bahn ausgefallen und es kam zwei Tage lang zu starken Behinderungen im Bahnverkehr. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, hat die Deutsche Bahn AG eine Belohnung von bis zu 5.000 Euro ausgesetzt.

In diesem Zusammenhang wird um Mithilfe und um Beantwortung folgender Fragen gebeten:
Wer kann sachdienliche Angaben zu diesem Anschlag machen?
Wer hat Personen oder PKW am oder in der Nähe des Tatortes beobachtet?

Sachdienliche Hinweise können bei der Kriminalpolizei in Erfurt unter den Rufnummern 0361 – 74431419 oder 0361 – 74431465  aber auch bei jeder anderen Polizeidienststelle abgegeben werden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top