Eisenach Online

Werbung

Unfall auf der A 4 bei Eisenach

Heute gegen 12.40 Uhr kam es auf der A 4, hinter der Autobahnauffahrt Eisenach – West in Richtung Dresden zu einem schweren Verkehrsunfall.
Der 38-jährige Fahrer eines Sattelzuges fuhr in Richtung Dresden. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte mindestens 50 m Leitplanke.
Er kam dann auf der rechten Seite im Strassengraben zum Liegen.
Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde in das Klinikum Eisenach gebracht.
Das Fahrzeug hatte Futterkalk geladen. Von der Ladung trat nichts aus. Der im Tank befindliche Dieselkraftstoff wurde durch die Feuerwehr abgepumpt.
Der nachfolgende Verkehr wurde halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Höhe des Schadens wird mit ca. 70000 € beziffert.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top