Eisenach Online

Werbung

Unfall auf der Autobahn mit vier Fahrzeugen

Gestern Nachmittag waren auf der A 4 gleich vier Fahrzeuge in einen
Verkehrsunfall verwickelt.
Bei Eisenach hatte der Fahrer eines BMW gleich von der Autobahnauffahrt
in den linken Fahrstreifen gewechselt und dabei den Folgeverkehr nicht
beachtet. Es kam zum Zusammenstoß.
Ein weiterer Pkw schaffte es noch vor der Unfallstelle anzuhalten, aber hier
konnte ein nachfolgender Pkw Opel nicht mehr rechtzeitig abbremsen, so
dass auch hier eine Kollision nicht zu vermeiden war.
Personen wurden nicht verletzt
Der Sachschaden beläuft sich auf knapp 51.000,- Euro

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top