Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Stadt Eisenach

Frontalzusammenstoß auf der „Hohen Sonne“

Am Mittwoch geriet eine 72-jährige Suzuki-Fahrerin aufgrund gesundheitlicher Probleme auf der B 19 zwischen Wilhelmsthal und der „Hohen Sonne“ auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem 39-jährigen Opel-Fahrer zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Sachschaden: etwa 5000 Euro.

Eisenacher Berufsfeuerwehr half nach Unfall: Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B19 in Richtung Wilhelmsthal war gestern (30. November) die Hilfe der Eisenacher Berufsfeuerwehr erforderlich. Kurz hinter der Hohen Sonne waren gegen 13.30 Uhr zwei Pkw zusammengestoßen.
Die Feuerwehrleute sicherten die Unfallstelle, die sich hinter einer Kurve befand. Zudem klemmten sie an den beiden beteiligten Fahrzeugen die Batterien ab und beseitigten ausgelaufene Betriebsstoffe mit Ölbindemittel von der Fahrbahn. Anschließend räumten die vier Wehrleute Fahrzeugteile von der Straße. Der Einsatz war kurz vor 15 Uhr beendet.

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top