Eisenach Online

Werbung

Unfallverursacher gesucht

Am 20.12.2010 gegen 10.00 Uhr ereignete sich in Bad Salzungen in der Langenfelder Straße ein Verkehrsunfall, wobei ein Krankentransporter sowie ein VW Golf beschädigt wurden.

Der Unfallverursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen silbernen Ford-Escort mit WAK-Kennzeichen handeln.

Am Verursacherfahrzeug wurde durch den Aufprall der Außenspiegel sowie die gesamte Fahrerseite beschädigt.

Aufgrund von aufgefundenen Teilen ist auch damit zu rechnen, dass Schäden an einem der Räder der Fahrerseite vorliegen dürften.

Bei dem bislang unbekannten Verursacher soll es sich um eine männliche Person zwischen 40-50 Jahren mit kurzen, dunklen Haaren handeln.

Es muss damit gerechnet werden, dass die Unfallschäden noch nicht oder möglicherweise in Eigenregie oder unter Inanspruchnahme von mehr oder minder fachkundiger Hilfe außerhalb von Fachwerkstätten unter Einsatz von Gebrauchtteilen erfolgte.

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher machen können, melden sich bitte bei der PI Bad Salzungen, Tel.: 03695/5510, oder jeder anderen Polizeidienststelle.
Für sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung des Unfallverursachers führen, wurde seitens des Geschädigten eine Prämie in Höhe von 300 Euro ausgelobt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top