Eisenach Online

Werbung

Verkehrsunfälle

Im Zeitraum von Freitag,28.03.2014 bis Sonntag,30.03.2014 ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bad Salzungen insgesamt drei Bagatellunfälle ,verletzt wurde hier niemand.
So ereignete sich u. a . in Bad Salzungen , Bahnhofstraße, Höhe Fußgängerüberweg ein Auffahrunfall, in Kieselbach wurde durch ein bekanntes Fahrzeug eine Verkehrsleiteinrichtung beschädigt und im Kreisverkehr in Barchfeld ereignete sich durch Nichtbeachten des Vorfahrtsberechtigten ein weiterer Unfall.

Bei einer Kollision mit einem Wildschwein am 28.03.2014 zwischen Stadtlengsfeld und Hämbach entstand am PKW ein Schaden in Höhe von 3000.- Euro, das Wildschwein verendete noch an der Unfallstelle.
Ebenfalls am 28.03.2014 wurde der Polizei eine Verkehrsunfallflucht zwischen Mebritz und Urnshausen angezeigt. Während eines Überholvorganges kam es zur Berührung der beteiligten Fahrzeuge, das Verursacherfahrzeug entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle, das Kennzeichen wurde durch den Geschädigten erkannt, Schaden beim Geschädigten ca. 1500.- Euro.

Eine weitere Verkehrsunfallflucht ereignete sich in der Nacht vom 28.03.2014 zum 29.03.2014 in Buttlar. Ein bisher unbekanntes Fahrzeug beschädigte einen Stromverteilerkasten.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen.
Den Diebstahl von zwei Damenfahrrädern aus einen Schuppen in Leimbach im Zeitraum vom 27.03.2014 zum 28.03.2014 wurde ebenfalls zur Anzeige gebracht.

Am 29.03.2014 wurde in Bad Liebenstein ein Kradfahrer und ein Kind bei einen Verkehrsunfall verletzt. Das Kind war mit seinen Inlinern vom Gehweg auf die Straße gefahren, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Der Kradfahrer musste wegen seiner Verletzungen ins Klinikum eingeliefert werden.

Unter erheblicher alkoholischer Beeinflussung verursachte ein PKW-Fahrer einen Verkehrsunfall am 29.03.2014 in Bad Salzungen. Der im Fahrzeug sitzende Beifahrer stand unter Drogeneinfluss. Es wurden Blutentnahmen durchgeführt und der Führersein des Fahrzeugführers beschlagnahmt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top