Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Polizei

Beschreibung:
Bildquelle: Polizei

Verkehrsunfall auf der A 4 mit 5 verletzten Personen

Am 06.12.2010 ereignete sich auf der BAB 4, gegen 08.00 Uhr, kurz vor der Autobahnabfahrt Eisenach-West, auf der Richtungsfahrbahn Dresden-Frankfurt, ein Verkehrsunfall mit einem Peugeot-Kleinbus.
Der 29-jährige Fahrzeugführer, aus Erfurt, kam nach eigenen Angaben durch Sekundenschlaf nach rechts von der drei streifigen Autobahn ab, fuhr eine ca. 5 – 7 Meter hohe Böschung hinab und überschlug sich mehrfach.
Bei diesem Verkehrsunfall wurden alle fünf Insassen verletzt, davon einer schwer.
Die schwerverletzte Person wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Erfurt geflogen.
Es entstand am Fahrzeug ein Totalschaden von ca. 25500 Euro und an dem beschädigten Wildzaun, der bei dem Unfall niedergerissen wurde, ein Schaden von ca. 500 Euro.

Foto: ©Polizei

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top