Eisenach Online

Werbung

Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Funkstreifenwagens

Am 05.03.2008, gegen 19.00 Uhr kam es in Eisenach, Kupferhammer/Mühlhäuser Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Funkstreifenwagen und einem Hyundai.
Der Funkstreifenwagen kam vom Kupferhammer und wollte in die Oppenheimstraße. Dabei wurde der Vorfahrtberechtigte Hyundai nicht beachtet und es kam zum Verkehrsunfall.
Bei diesem Verkehrsunfall wurden beide Insassen des Polizeiautos und der Fahrer des Hyundai leicht verletzt.
Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50000 Euro an den beteiligten Fahrzeugen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top