Eisenach Online

Werbung

Verkehrunfall mit tödlich verletzter Person

Am 03.12.07 um 12.45 Uhr befuhr ein 49-jähriger Mann mit seinem Renault die Landstraße 1016 aus Richtung Nazza kommend nach Mihla. In einer lang gezogenen Rechtskurve, kam er aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem im Gegenverkehr befindlichen Lkw.
Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Renault in den Straßengraben geschleudert und kam hier zum stehen. Der Fahrzeugführer verstarb an der Unfallstelle. Der Fahrzeugführer des Lkw wurde leicht verletzt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top