Eisenach Online

Werbung

Vermisstes Mädchen wieder da

Die seit dem 24.07.2006 vermisste Vivien Gräser ist wieder da.
Die 16-Jährige wurde durch Zeugen in Waltershausen, Bereich Gotha, anhand der Beschreibung erkannt und der dortigen Polizei gemeldet. Wohlbehalten konnte sie in das Ökumenische-Hainich-Klinikum nach Mühlhausen/ Pfaffenrode zurückgebracht werden.

Dort war sie seit dem 30.06.2006 in ärztlicher Behandlung. Vivien wurde hier letztmalig am 24.07.2006 durch Personal gesehen. Sie verschwand zunächst spurlos. Anhand der veröffentlichten Beschreibung der Vermissten erkannten nun Passanten Sonntag das Mädchen wieder.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top