Eisenach Online

Werbung

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Bei einer verdachtsunabhängigen Fahrzeug- und Personenkontrolle wurde am Samstagabend gegen 21.45 Uhr in der Ortslage Stockhausen ein Opel aus Eschwege durch die Beamten der Verkehrspolizei Gotha einer Kontrolle unterzogen.
Dabei wurde im Fahrzeug des 22-jährigen Fahrers ein Plastiktütchen mit einem Stück (ca. 1g) Betäubungsmittel festgestellt.
Die Drogen wurden sichergestellt und der Fahrer muss nun mit einer Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top