Eisenach Online

Werbung

Vom Lkw angefahren – tödlicher Sturz

Nach bisherigen Ermittlungsstand befuhr ein 50 Jahre alter Fahrzeugführer eines Lkw MAN gegen 09.28 Uhr die Georgenstraße in Eisenach, in Richtung Markt.

An der Einmündung Wydenbrugkstraße beabsichtigt der Lkw in diese nach rechts einzubiegen. Im darauf folgenden Abbiegevorgang missachtet der Fahrer des Lkw einen Fußgänger, welcher zur gleichen Zeit die Wydenbrugstraße in Richtung Markt überquert. Der Lkw erfasst in der weiteren Folge den 76 Jahre alten Fußgänger, der durch den Zusammenstoß sich schwere Verletzungen zuzog.

Aufgrund der schwere der Verletzungen erfolgt eine sofortige Verlegung in das Helios-Klinikum Erfurt in dem der Fußgänger anschließend verstirbt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top