Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

VPI mit offenen Türen

Zum ersten Mal öffnete die Verkehrspolizeiinspektion Gotha in Waltershausen seine Türen. Die Inspektion ist seit September 2002 einem Neubau untergebracht und lud am Freitag erstmals die Bevölkerung ein. Zünftig wurden die Gäste vom Polizei-Musikcorps Erfurt begrüßt. In Waltershausen findet bis Sonntag auch das traditionelle Stadtfest statt.
Die Beamten stellten die umfangreichen Arbeiten der Verkehrspolizei dar. So gab es Führungen durch das Gebäude, Fotos aus dem «Gefängnis» und die Unfallstatistik wurde erläutert. Der gesamte Fuhrpark wurde vorgestellt, zu sehen war vom Krad bis zum Videowagen alles. Überall gab es fachkundige Erläuterungen und Hinweise für das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Per Video konnte man gar die schlimmsten Raser des Einsatzbereiches der VPI erleben.
Vorgestellt wurde die Aufgaben der einzelnen Einsatzgruppen, wie der zivilen Streife und der Messwagen, der Gruppe Schwerverkehr, Kradstaffel und dem Radarwagen.
Gäste der Polizisten waren auch Kameraden des Technischen Hilfswerkes Eisenach, die mit der VPI eng zusammenarbeiten. Sie präsentierten in Walterhausen ihren neuen Gerätekraftwagen.

Rainer Beichler |

Werbung
Top