Eisenach Online

Werbung

WARNMELDUNG des Landeskriminalamtes

Über das Internetportal www.kijiji.de werben unbekannte Täter seit geraumer Zeit in Kleinanzeigen als angeblich niederländische oder französische Unternehmer in mehreren Bundesländern mit Annoncen, aus denen hervor geht, dass man angeblich Mitarbeiter für vermeintlich niederländische oder französische Unternehmen auf 400 € Basis sucht.

Dabei gibt die Täterseite vor, sich mit dem Online-Handel zu befassen.

Beabsichtigtes Ziel der bisher unbekannten Täter ist es, ebay-Account-Inhaber bzw. Besitzer von Postbankkonten dazu zu veranlassen, ihre Accounts oder ihre Postbankkonten auf Mietbasis, für monatlich 400 €, zur Verfügung zu stellen. Grundbedingung für ebay-Account-Inhaber sei es, über mindestens 20 positive Bewertungen zu verfügen und ein Mindestalter von 18 Jahren zu haben. Für Postbankkonteninhaber wird als Grundvoraussetzung einer Zusammenarbeit angegeben, das nur ein onlinefähiges Postbankkonto (Guthabenkonto) zur Anmietung von den Tätern von Interesse sei.

Nachdem sich leichtgläubige ebay-Nutzer bzw. Postbankkonteninhaber mit den Tätern über das Internet in Verbindung gesetzt und entsprechende Mietverträge abgeschlossen haben, geben diese ihre Zugangsdaten bzw. Kontodaten (PIN, TAN-Liste und Geldausgabekarten) an die Täter weiter. Diese nutzen die Täter in der Folge zu groß angelegtem ebay-Betrug.

Die StA Gera und das Landeskriminalamt Thüringen warnen ausdrücklich davor, sich auf derartige Internetangebote einzulassen. Sowohl die ebay-Account-Inhaber als auch die Kontoinhaber von Postbankkonten machen sich unter Umständen selbst strafbar, wenn ihre vermieteten Accounts oder Bankkonten durch Unbekannte zu Betrugshandlungen missbraucht werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top