Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Gerhard Seybert - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: Gerhard Seybert - Fotolia.com

Weniger Taschendiebstähle in Thüringen – offenbar auch auf Weihnachtsmärkten

Walk: Lob für Maßnahmen beim Erfurter Weihnachtsmarkt

Raymond Walk (CDU) erkundigte sich jetzt nach der Entwicklung der Zahl der Taschendiebstähle auf den großen Thüringer Weihnachtsmärkten. Eine gesonderte Statistik würde hier nicht geführt, Taschendiebstähle seien aber kein Kriminalitätsschwerpunkt auf Weihnachtsmärkten, so Innenstaatssekretär Udo Götze. 2014 gab es lediglich 38 erfasste Taschendiebstähle im Dezember, 2013 waren es 63 und 2012 noch 106 in ganz Thüringen, so der Staatssekretär weiter.

Hohe Bedeutung für diese erfreuliche Entwicklung käme den Maßnahmen der Kriminalprävention zu. Außerdem würden uniformierte und zivile Fußstreifen auf den Weihnachtsmärkten eingesetzt.

Die Kombination aus sichtbarer, wahrnehmbarer polizeilicher Präsenz und Maßnahmen, die gerade nicht von jedermann bemerkt werden sollen, hat sich offenbar bewährt!, schätzt Walk ein.

Auch die besonderen Schutzmaßnahmen rund um den Erfurter Weihnachtsmarkt, einem der größten in Deutschland, begrüßt Walk. Hier wirken Stadtverwaltung, Marktleitung, private Sicherheitsdienste und Polizei schon seit Jahren eng zusammen. Besonders erwähnenswert sei die vor Ort eingerichtete mobile Polizeiwache. Sie dient den Besuchern als feste Anlaufstelle.

Alle Beteiligten tragen damit vorbildlich dazu bei, dass die jährlich fast zwei Millionen Besucher den guten Ruf Thüringens und der Landeshauptstadt auch mit nach Hause nehmen. Herzlichen Dank!

Und abschließend:

Die Kriminalitätsprävention ist im Bereich Taschen-/Trickdiebstahl enorm wichtig. Hier kann auch jeder Bürger selbst etwas zur eigenen Sicherheit beitragen, indem er zum Beispiel die üblichen Tricks der Diebe kennt, so Walk.

Informationen zum Thema Taschendiebstahl erhalten Bürger im Angebot der Polizeilichen Kriminalprävention (http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl-und-einbruch/taschendiebstahl.html).

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top