Eisenach Online

Werbung

Wohnungsbrand – Sprung aus Fenster

Am Morgen des 10.08.2008 kam es gegen 1.30 Uhr in einem Wohnhaus in der Theodor-Neubauer-Straße in Bad Salzungen zu einem Brand. Aus unbekannter Ursache war in einer Wohnung in der vierten Etage des Wohnblockes ein Feuer ausgebrochen. Ein 19-jähriger Bewohner versuchte sich durch einen Sprung aus dem Fenster der Wohnung in der 4. Etage zu retten und verletzte sich dabei schwer. Zwei weitere Mitbewohner konnten das Wohnhaus über das Treppenhaus verlassen. Die beiden Mitbewohner und ein Feuerwehrmann wurden durch den Brand leicht verletzt. Weitere Anwohner mussten aus ihren Wohnungen evakuiert werden, konnten aber im Verlauf des Sonntag wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.
Die Höhe des Brandschadens muss noch ermittelt werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top