Eisenach Online

Werbung

Zeugen gesucht

Am Montag, 27.01.09 wurde ein 39-jähriger Mann mit schweren Verletzungen in das Sankt-Georg-Klinikum Eisenach eingeliefert.
Auf Grund der Schwere seiner Verletzungen musste er in das Klinikum nach Jena verlegt werden.
Bis jetzt konnte die Kriminalpolizei Eisenach nicht klären, wie es bei dem Mann zu den Verletzungen gekommen ist.
Er hatte am 23.01.09 seine Wohnung in der Oppenheimstraße verlassen und erst am 26.01.09 ist er mit den Verletzungen, durchnässter und blutiger Kleidung nach Hause gekommen.
Zum jetzigen Zeitpunkt geht die Kriminalpolizei von Sturzverletzungen aus.
Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Mann in der Zeit vom 23.1. bis 26.1.09 in diesem Zustand in der Stadt Eisenach gesehen haben, eventuell mit ihm Kontakt hatten bzw. Anhaltspunkte haben, wie es zu den Verletzungen gekommen sein kann.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Eisenach Tel. 03691-261410 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top