Eisenach Online

Werbung

Zeugensuche nach Brandanschlag

Die Kriminalpolizei in Eisenach ermittelt seit dem 21.12.2015 wegen eines Brandanschlages auf das Restaurant „Alte Schule“ am Theaterplatz in Eisenach. Unbekannte hatten durch ein zuvor eingeschlagenes Fenster eine Flasche mit einer brennbaren Flüssigkeit geworfen. Im Inneren entstand ein Feuer, das schnell gelöscht werden konnte. Fünf Menschen, die das Feuer löschen wollten, wurden verletzt.

Vor dem Brand hielten sich vor dem Restaurant „Alte Schule“ und dann einige Stunden später vor dem Restaurant „Delphi“ zwei Personen auf, die als wichtige Tatzeugen in Betracht kommen. Von diesen beiden Personen wurden Phantombilder angefertigt. Wer erkennt die beiden abgebildeten Personen oder kann Hinweise zur Feststellung der Identität geben. Sollten sich die Tatzeugen selbst erkennen, bittet die Polizei sich zu melden.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Eisenach, Tel. 03691/2610, oder jede andere Polizeidienststelle.

Beschluss des Amtsgerichtes Eisenach zur Veröffentlichung der Phantombilder liegt hier vor.

© KPS Eisenach

Foto: © KPS Eisenach

© KPS Eisenach

Foto: © KPS Eisenach

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top