Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Zoll

Beschreibung:
Bildquelle: Zoll

Zoll stellt rund 17000 Schmuggelzigaretten sicher

Bereits am 25. Februar stellten Zöllner des Hauptzollamtes Erfurt bei einer Kontrolle auf einem Parkplatz an der A 4 bei Gotha insgesamt 17520 Stück Zigaretten mit ukrainischem Steuerzeichen sicher.
Die Schmuggelzigaretten waren jeweils in der linken Seitenverkleidung des Fahrgast- und Gepäckraumes eines in der Ukraine zugelassenen Mercedes Sprinter versteckt. Der verhinderte Steuerschaden beläuft sich auf rund 3800 Euro. Gegen den 33-jährigen ukrainischen Fahrer wurde ein Steuerstrafverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung eingeleitet.
Nach Zahlung einer Sicherheit in Höhe von 2800 Euro konnte dieser seine Reisefortsetzen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Zigaretten vernichtet.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top