Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

308 Eisenacher Kinder erhalten lang ersehnte Geschenke

Wieder einmal haben es viele große Menschen geschafft, vielen kleinen Menschen, denen es nicht so gut geht, einen Herzenswunsch zu erfüllen – über die Weihnachtsstrauß-Aktion. Abschluss und zugleich Höhepunkt der diesjährigen Aktion war die Überreichung der Geschenke an 308 Kinder im Bürgerhaus. Gemeinsam haben der Weihnachtsmann, Bürgermeisterin Ute Lieske sowie beteiligte Geschäftsleute und Unternehmen am Freitag, im Bürgerhaus die lang ersehnten und für viele dieser Kinder einzigen Geschenke übergeben.
Zu Beginn wurden die Kinder von Gerda Gabriel als „Susi Sause“ richtig in Stimmung gebracht, bevor dann der Weihnachtsmann begrüßt wurde. Bei Kakao und Gebäck durften im Anschluss die Geschenke ausgepackt werden und gespielt werden. Nachdem die Kinder Abendbrot gegessen haben, wurden sie von ihren Eltern wieder abgeholt.

In 17 verschiedenen Geschäften und Institutionen waren in diesem Jahr 308 Wünsche von Kindern aus sozial schwachen Familien zu finden. Viele Bürger der Stadt haben sich wieder daran beteiligt, aber auch die Geschäftsleute selbst mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Zusätzlich halfen Firmen und Initiativen in Form einer finanziellen Zuwendung, um die übrig gebliebenen Wunschzettel in Geschenke umzuwandeln. Der Erlös der Party No.5 in Höhe von 1000 Euro ermöglicht den großen Rahmen der Weihnachtsfeier an diesem Tag.

Rainer Beichler |

Werbung
Top