Eisenach Online

Werbung

Ausbildungsbeginn bei der Diako am 01.09.2017

15 Altenpflegerinnen/Altenpfleger beginnen ihre Ausbildung bei der Diako Gemeinnützige Gesellschaft Soziale Dienste/Wilhelm Augusta Soziale Dienste

Pünktlich zum Ausbildungsbeginn treten 15 neue Auszubildende ihre Ausbildung an.

Die Altenpflegeausbildung ist sehr anspruchsvoll, sie stehe den Ansprüchen an Gesundheits- und Krankenpfleger in nichts nach und sei ein krisensicherer Job, da Altenpfleger immer gesucht werden, erzählt Prokurist Karsten Stüber.

Die Altenpflegeausbildung ist eine dreijährige schulische Ausbildung und beginnt mit einer vierwöchigen Präsenzzeit in der Schule. Nach diesen vier Wochen werden die ersten Praxisstunden absolviert. Dabei stehen in den Häusern und Diensten ausgebildete Mentoren zur Seite, die den Auszubildenden als verlässliche Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Das Haus Wartburgblick in Eisenach, das Seniorenzentrum Martin Luther in Bad Salzungen, die Seniorenresidenz in Weilar, das Pflegeheim Lutherhaus in Schleusingen, der Diako Pflegedienst in Eisenach und die Ökumenische Sozialstation in Bad Salzungen freuen sich auf die neuen Kollegen und Kolleginnen im Team und wünschen allen einen guten Ausbildungsstart.

Zum Diako Erntedankgottesdienst am 29.09.2017 um 14 Uhr in der Nikolaikirche Eisenach werden die neuen Auszubildenden feierlich begrüßt und eingesegnet.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top