Eisenach Online

Werbung

Auszeichnung von ehrenamtlich Tätigen

Vorschläge können bis zum 30. Juni eingereicht werden

Auch in diesem Jahr lobt der Ehrenamtsbeirat der Stadt Eisenach gemeinsam mit der Stadtverwaltung wieder einen Ehrenamtspreis aus, um Menschen, die sich herausragend ehrenamtlich engagieren, öffentlich zu würdigen.

Die Einwohner Eisenachs sind wieder aufgefordert, ehrenamtlich arbeitende Personen und Projekte für die Auszeichnung 2016 vorzuschlagen. Bis zum 30. Juni können Vorschläge sowohl von Vereinen als auch von Privatpersonen bei der Stadtverwaltung Eisenach, Dezernat II, Markt 22 oder per E-Mail an nicole.paesler@eisenach.de eingereicht werden. Ansprechpartnerin ist Nicole Päsler. Entsprechende Vordrucke können im Internet unter www.eisenach.de im Bereich Bürgerservice unter „Ehrenamt“ abgerufen werden.

Eingereicht werden können Vorschläge für Einzelpersonen, die sich besonders im Gemeinwesen oder in Vereinen und Initiativen ehrenamtlich engagieren. Sie sollen die „Urkunde der Stadt Eisenach zur Würdigung ehrenamtlichen Engagements“ und eine Erinnerungsmedaille erhalten.

Darüber hinaus können Projekte für den Ehrenamtspreis vorgeschlagen werden. Als besondere Kriterien für die Würdigung in Form eines Ehrenamtspreises gelten:
· Ansprechen von möglichst vielen Zielgruppen
· ein breiter Kooperationsansatz
· ein besonders innovativer Charakter
· Nachhaltigkeit
· Übertragbarkeit der Inhalte der Projekte und Maßnahmen

Insgesamt werden bis zu drei Projekte mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Dafür stehen 1.500,00 Euro zur Verfügung.

Entscheidend bei der Auswahl ist, dass eine Idee zusätzlich durch Vereine oder Initiativen ins Leben gerufen wird. Die Umsetzung erfolgt ausschließlich durch Ehrenamtliche, das Zusammengehörigkeitsgefühl wird gestärkt und möglichst viele Eisenacher und Eisenacherinnen können daran teilhaben.

Bereits seit mehreren Jahren wird das bürgerschaftliche Engagement in dieser Form in Eisenach gewürdigt.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top