Eisenach Online

Werbung

Bündnis gegen Rechtsextremismus Eisenach unterstützt Kinderhospiz

Das Bündnis gegen Rechtsextremismus Eisenach beteiligt sich am 1. Deutschen Polizei Indoor/Outdoor- Benefizlauf zugunsten des Kinderhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz am Sonntag, 13. April 2008 in und um die Polizeidirektion Gotha mit einem Laufteam.

Das Laufteam des Bündnisses gegen Rechtsextremismus Eisenach besteht aus:

Gisela Rexrodt – Baudezernentin der Stadt Eisenach

Anna-Maria Barsakow – sachkundige Bürgerin des Schulausschusses in Eisenach

Stephan Brinkel – Diakon am Johannes Falk- Haus Eisenach

Ulrike Quentel – Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Eisenach

Mit der Teilnahme am Benefizlauf unterstützt das Bündnis gegen Rechtsextremismus Eisenach die Spendensammlung für den Bau des Kinderhospizes in Tambach-Dietharz.

Rainer Beichler |

Werbung
Top