Eisenach Online

Werbung

Die besondere Aktion der Fans des ThSV Eisenach:
ThSV-Fans per Fahrrad nach Coburg

Vor knapp einen Jahr wurde von einigen Mitgliedern des Fanprojektes die Idee geboren, mal eine ganz besondere Aktion zu starten. Nachdem der Spielplan für die Saison 08/09 bekannt war, reifte der Plan, die Saisonabschlussfahrt mit einem Teil der Fanprojekt-Mitglieder per Fahrrad nach Coburg zu bestreiten.
Also machen sich am Samstag, 23.05.09 voraussichtlich neun Pedalritter von der Wartburg auf, um die Coburger Veste zu erobern. 120 km liegen vor dem Mannen des Fanprojektes. Diese sollen in zwei Tagen gefahren werden, um dann in der Coburger Angerhalle das ThSV-Team im letzten Auswärtsspiel der Saison noch einmal lautstark zu unterstützen.
Der Vorstand des ThSV Fanprojektes hat beschlossen, den Teilnehmern an der Fahrradtour eine Kilometerpauschale von 0,25 € pro km zu zahlen. Der Vorstand des Fanprojektes ist der Meinung, dass der Aufwand für die Teilnehmer an der Tour sehr hoch ist und will sie mit eigenen Mitteln unterstützen.
Die Teilnehmer der Fahrradtour nach Coburg haben einstimmig beschlossen, das Geld der Kilometerpauschale der Kinderkrebshilfe zukommen zu lassen. Das Fanprojekt unterstützt damit, wie auch in den Jahren zuvor, wieder ein soziales Projekt. «Wir sind uns der Verantwortung bewusst, das Sport und soziales Arrangement wichtig und notwendig sind», so der einhellige Tenor.
Das ThSV-Fanprojekt bittet Sponsoren und Handballfreunde um Beitrag zur Spendenaktion!!!
«Leider hat nicht jedes Kind das Glück seine Kindheit sorgenfrei zu erleben. Gerade Kinder, die an Krebs erkrankt sind, brauchen die Hilfe von Menschen mit Verantwortung, besonders in wirtschaftlichen Krisenzeiten», betont ThSV-Fanprojektchef Frank Hartung. Deshalb rufen die ThSV-Fans dazu auf, die Spendenaktion für die Kinderkrebshilfe zu unterstützen.
Zum Heimspiel gegen die HSG Düsseldorf am Samstag, 16.05.09 liegen im Foyer der Werner-Aßmann-Halle Spendenlisten am Fanstand aus. «Wir freuen uns über jede Spende, die wir zu unseren eigenen Beitrag von 270 Euro an die Kinderkrebshilfe weiterleiten können», unterstreichen die Initiatoren Roland und Sebastian Rahe vom ThSV-Fanprojekt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top