Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Eisenach e.V.

Beschreibung:
Bildquelle: © Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Eisenach e.V.

DRK Eisenach startet Mitgliederwerbung

Am 3. Februar startet das DRK Eisenach eine Aktion zur Gewinnung von Fördermitgliedern. Das DRK Eisenach ist in vielen Aufgabenfeldern tätig. Während die Leistungen der Pflege und des Rettungsdienstes über Pflegesätze oder Benutzungsentgelte in der Regel kostendeckend finanziert werden, gibt es viele Aufgabengebiete, die ausschließlich oder teilweise über Eigenmittel, also Spenden oder Mitgliedsbeiträge, finanziert werden müssen.

Wer kennt sie nicht, die Katastrophenschützer aus den Bereitschaften des DRK Kreisverbandes Eisenach. Ob beim Sommergewinn zur sanitätsdienstlichen Absicherung, beim Hochwasser, bei Wohnhausbränden zur Versorgung und Betreuung der Betroffenen und der Einsatzkräfte der Feuerwehren; das DRK Eisenach ist mit seinen ehrenamtlichen Helfern vor Ort.
Die Suche von vermissten Personen ist die Aufgabe unserer Rettungshundestaffel und unsere Bergwacht Ruhla hilft Wanderern und Wintersportlern bei Unfällen oder Erkrankungen.
In unserer Kleiderstube versorgen unsere Helferinnen bedürftige Bürger und Flüchtlinge mit Bekleidung, welche die Eisenacher gespendet haben.

Alles ehrenamtlich.

Dabei investieren unsere Einsatzkräfte einen großen Teil ihrer Freizeit für ihre Aufgaben in den Bereitschaften. So wird zum Beispiel ein Rettungshundeführer des DRK Eisenach über 250 Trainings- und Ausbildungsstunden pro Jahr absolvieren. Sehr umfangreich ist auch die Ausbildung der Kameradinnen und Kameraden der Bergwacht.

Das Engagement unserer Helfer ist unentgeltlich, nicht jedoch die Kosten der Aus- und Fortbildung, der Einsatzfahrzeuge und der Rettungs- und Kommunikationstechnik. Das kostet Geld, viel Geld.

Während unsere engagierten Helfer einen großen Teil ihrer Freizeit für ihre ehrenamtliche Arbeit und damit dem Gemeinwohl zur Verfügung stellen, wollen wir die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Eisenach und des nördlichen Wartburgkreises ansprechen, ob sie uns mit einer Fördermitgliedschaft unterstützen können. Dabei ist der monatliche Mitgliedsbeitrag keine feste Größe, vielmehr richtet er sich nach der persönlichen Situation des Fördermitgliedes.

Unser Mitarbeiter Daniel Kette sucht die Bürgerinnen und Bürger auf und informiert sie über die Arbeit unseres DRK Eisenach hier vor Ort. Dabei steht das Engagement unserer ehrenamtlichen Helfer im Vordergrund. Er spricht die Menschen an, ob sie mit einem finanziellen Beitrag die Arbeit unserer Helfer nachhaltig unterstützen können, oder ob sie sich vielleicht sogar auch vorstellen können sich ehrenamtlich im Roten Kreuz zu engagieren.

Foto: v.r. Daniel Kette, Matthias Ecke

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top