Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Sandra Blume / Landratsamt Wartburgkreis

Beschreibung:
Bildquelle: © Sandra Blume / Landratsamt Wartburgkreis

Ein Baum für Kinderwünsche

Über gleich zwei schöne Geschenke zum Kindertag konnten sich die Kinder der Grundschule Wiesenthal freuen: über Fördergeld für eine neue Schaukel von „Ideen machen Schule“ der Thüringer Energie AG und über einen Wunschbaum von Landrat Reinhard Krebs.

Manchmal ist es wichtig, dass man sich seine Wünsche bewusst macht und sie jemandem anvertraut. Dieser Baum soll ein ganz besonderer Ort für eure Wünsche werden! Schreibt sie auf einen Zettel und hängt sie an den Baum und dann müsst ihr fest daran glauben, dass sie auch in Erfüllung gehen!

Der Wunschbaum wurde schon gleich eifrig in Beschlag genommen. Die Schüler versprachen, ihn gut zu pflegen und manchmal auch etwas Geduld zu haben.

Denn mit den Wünschen ist es wie mit Wachsen eines Baumes, so Krebs, man muss auch mal warten können. Zum Beispiel dass dieses Apfelbäumchen größer wird und die ersten Früchte für euch trägt.

Er bedauerte, als Landrat am heutigen Kindertag nicht in allen Schulen des Kreises sein zu können, und wünschte daher den Kindern der Grundschule Wiesenthal stellvertretend für alle anderen einen tollen Kindertag.

© Sandra Blume / Landratsamt Wartburgkreis

Foto: © Sandra Blume / Landratsamt Wartburgkreis

In der  Grundschule Wiesenthal werden derzeit 59 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 und betreut. Ganz im Sinne einer gesunden und aktiven Lebensweise legt die Schule großen Wert darauf, dass sich die Mädchen und Jungen viel bewegen können – verbunden mit Spaß und Spiel. Damit dies auch weiterhin möglich ist, wollte die Grundschule ihre Schaukel auf dem Schulhof erneuern, die im vergangenen Herbst kaputt ging. Finanziellen Rückenwind erhielt sie dazu nun von Thüringer Energie. Im Rahmen seines thüringenweiten Projektwettbewerbes „Ideen machen Schule“ vergibt der Energiedienstleister das von der Schule beantragte Preisgeld in Höhe von 400 Euro und zeichnet die Schule zudem für die Nachhaltigkeit ihres Projekts mit einem Pokal, Urkunde und Gewinner-T-Shirts zu einem von insgesamt sieben Leuchttürmen aus ganz Thüringen aus.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

  • 4516

    Leuchttürme in Thüringen, hä?! Und welches Projekt genau ist nachhaltig? Der Baum? Dann müsste aber der Landrat das Preisgeld bekommen. Aber der hat es wahrscheinlich nicht beantragt? Irgendwie werd ich aus dieser PM nicht so recht schlau.

Top