Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Stadt Eisenach

Eisenacher Unternehmer unterstützt KinderKulturNacht 2017

Der Eisenacher Unternehmer Thomas Senf denkt schon voraus an die 13. Eisenacher KinderKulturNacht, die für den 17. Juni 2017 geplant ist. Der Inhaber des Eisenacher Getränkehandel und Zeltverleihs sowie der Gaststätte „Schinderklause“ überreichte gemeinsam mit seiner Tochter Sarah schon jetzt der Stadt eine Spende von 450 Euro für das Fest im nächsten Sommer.

Das Geld stammt aus einer Tombola, die die Firma mit Hilfe vieler Sponsoren während ihres jährlichen Sommer-Hoffestes in der Katharinenstraße veranstaltete. Der Erlös der Tombola soll einem Projekt in Eisenach zu Gute kommen. Da Thomas Senf mit seinem Bierzeltgarnituren- und Zeltverleih bei der KinderKulturNacht bereits mehrere Jahres dabei ist, spendet er in diesem Jahr den Erlös aus der Tombola für dieses Fest.

Der hauptamtliche Beigeordnete Ingo Wachtmeister und Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus nahmen die Spende für die Stadt am 30. August entgegen.

Die KinderKulturNacht stehen bei den Kindern jedes Jahr hoch im Kurs. Sie sind ein wichtiges Angebot und ich freue mich über Ihr Engagement, sagte Ingo Wachtmeister und dankte dem Unternehmer für die Unterstützung.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top