Eisenach Online

Werbung

Erfolgreiche Spendenaktion im Aquaplex

Wenn sich das Jahr dem Ende neigt und die Tage kürzer werden, dann steht alle Jahre wieder Weihnachten vor der Tür. Spätestens bei dieser wiederkehrenden Gelegenheit merkt man, wie schnell ein Jahr vorübergeht.

Ein Jahr, in dem die Vereinsmitglieder, Sponsoren und die ehrenamtlichen Mitarbeiter des WEISSEN RINGs wieder einmal viel getan haben, um Opfern von Gewalt und Kriminalität wieder Mut und neue Hoffnung zu geben.

Und um diese ehrenamtliche Tätigkeit und das soziale Engagement aufrecht zu erhalten, hat sich das aquaplex Eisenach dazu entschlossen, die durch den Kuchenbasar gesammelten Spenden in Höhe von 301,98 EUR dem WEISSEN RING zukommen zulassen. Mit dem Geld wurde die „Opferweihnachtsfeier Thüringen“ finanziert.

Der WEISSE RING wurde im Jahre 1976 in Mainz als gemeinnütziger Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern gegründet. In der Außenstelle Wartburgkreis engagieren sich 9 Mitarbeiter ehrenamtlich um die Opferfälle. Im Jahr 2015 wurden 27 Opfer betreut. Der WEISSE RING hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Opfern die oft nur schwer erkennbaren Unterstützungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Mit Rat und Tat stehen sie ihnen zur Seite.

Das aquaplex und seine Mitarbeiter freuen sich sehr, durch den gelungenen Kuchenbasar einen kleinen Beitrag geleistet zu haben und wünschen allen Betreuten und Ihren Familienangehörigen in den restlichen Tagen des alten Jahres ein wenig Zeit, um von der Hektik des Alltags Abstand zu gewinnen.

Jeder kann helfen, Opfern zu helfen! Mit einer kleinen Spende kann jeder Einzelne einen kleinen, aber sehr wichtigen Beitrag leisten.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top