Eisenach Online

Werbung

Ernte-Dank-Teppich wirbt um Spenden

Der Ernte-Dank-Teppich wirbt um Spenden für die Suppenküche. Eine Besichtigung ist möglich:

Wann? vom 26.09.2016 bis 14.10.2016
Montag bis Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr  
Wo? Nikolaikirche am Karlsplatz in Eisenach

Der Ernte-Dank-Teppich hat die Form eines etwa 2,50 Meter großen Mandalas. Dieser ist komplett ausgelegt mit Äpfeln, Möhren, Maiskolben, Getreide und anderen Früchten der Region. An dem Teppich haben Beschäftigte der Eisenacher Werkstatt und Mitarbeitende der Diako-Unternehmensgruppe des Fachbereichs Arbeit mitgewirkt.

Die Suppenküche ist auf die Spenden angewiesen, da die Nachfrage einer warmen Mahlzeit steigt. In der Suppenküche (Goldschmiedenstraße 14) haben  bedürftige Menschen seit neun Jahren die Möglichkeit, wochentags von 11:00 bis 13:00 Uhr eine warme Mittagsmahlzeit zu erhalten. Wöchentlich werden etwa 80 bis 90 Portionen gereicht. Die Gäste werden von Menschen mit Behinderungen, die in der Diako-Hörselbergwerkstatt arbeiten, bewirtet. Die Speisen werden von Mitarbeitenden der Diako Kompass gem. GmbH zum Selbstkostenpreis zubereitet und geliefert. Im Kindertreff und in der Friedensstraße im Objekt der „Tafel“ der Caritas befinden sich zwei weitere Ausgabestellen für warme Mahlzeiten.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top