Eisenach Online

Werbung

Gesucht: Tagesmütter und -väter

Wer Erfahrungen im Umgang mit Kindern hat und sich gern weiterqualifizieren möchte, kann an einer Weiterbildung zum Kindertagespfleger teilnehmen. Kinder finden in der Tagespflege einen Ort, an dem ihre Entwicklung familienähnlich, in kleinen Kindergruppen und ihrem individuellen Rhythmus folgend, gefördert wird.

Das Jugendamt des Wartburgkreises beabsichtigt, in Zusammenarbeit mit dem Bildungsträger „ZIOLA GmbH Eisenach“ zur Verbesserung der Kinderbetreuung in der Region das bestehende Netz von Tagespflegepersonen auszubauen und zu erweitern. Gesucht werden daher Frauen und Männer, die bereit sind, ein Kind ganztags oder stundenweise zu betreuen.

Grundlage der Qualifizierung ist das Curriculum des Deutschen Jugendinstitutes „Qualifizierung in der Kindertagespflege“ sowie der Thüringer Bildungsplan. Es wird seitens des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport anerkannt. Die Weiterbildung ist gemäß dem Gütesiegel für Bildungsträger im Bereich der Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen zertifiziert.

Beginn und Dauer der Ausbildung: 19.10. – 27.11.2015, in Vollzeit jeweils von 8 Uhr – 15.30 Uhr in der ZIOLA GmbH, 99817 Eisenach, Mariental 28 . Die Anmeldung erfolgt über das Jugendamt Wartburgkreis, Fachberatung Tagespflege.

Bei Interesse steht Heike Nositschka, Mitarbeiterin der Fachberatung für Tagespflege für ein persönliches Gespräch unter Tel. 03695/ 617128 gern zur Verfügung
(außer vom 20.07.-28.07.2015).

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top