Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Paul Fiedler

Beschreibung:
Bildquelle: Paul Fiedler

«Joker der Woche» im Hort der Grundschule Förtha

Am 04. Juli 2014, von 13.00 -14.30 Uhr luden die Förthaer Landfrauen zum Waschtag in die Grundschule Förtha ein. Sie waren am Freitag, der «Joker der Woche» bei den Hortkindern. Immer freitags gibt es so für die Hortkinder eine Überraschung.
Inspiriert zu der Aktion haben die Landfrauen ihre Eindrücke, die sie auf der diesjährigen Multiplikatoren-Tagung des Industrieverbandes «Forum Waschen» in Fulda bekommen haben, wo auch andere Landfrauen ihre Aktionen vorstellten.

Gegen 12.30 Uhr kamen die Frauen mit ihren Utensilien. Die Kinder schauten neugierig was da passiert, eine Zinkwanne und ein Waschbrett, weckte gleich ihre Neugierde. Die Kinder staunten als sich die Landfrauen ihre Schürzen anzogen, nicht jedes Kind wusste was das ist. Eins sagte, «Wow jetzt tust du dir einen Latz um». Ich musste schmunzeln, es war eine Latzschürze.
Wäscheleinen wurden gespannt und punkt 13.00 Uhr ging es los. 60 Hortkinder wurden in drei Gruppen eingeteilt. Die Hortnerinnen unterstützten die 6 Landfrauen und begleiteten die Kinder zu den einzelnen Stationen.
Der Renner bei den Kindern war, Wäschewaschen auf dem Waschbrett wir zu Großmutters Zeiten. Fast jedes Kind probierte es mal aus, manche gleich mehrmals. Es wurde Wäsche um die Wette aufgehängt, der Sieger bekam einen Preis. Für den zweiten gab es natürlich einen Trostpreis. Auch beim Socken- Zielwurf in Eimer und Schüssel war der Spaß groß. Natürlich gab es Lehrreiches rund ums Wäschewaschen für die Kinder. Heike Langguth erläuterte die Zeichen auf den Wäscheschildern, bei welcher Temperatur und mit welchem Waschmittel in der Waschmaschine zu waschen ist. Sie zeigte die Waschmittel von verschiedenen Herstellern und klärte über die richtige Dosierung auf, damit man dadurch einen Beitrag für die Umwelt leisten kann. Jedes Kind bekam im Anschluss ein Infoheft mit Aufkleber für die Waschmaschine und einen Waschmittel-Dosierbecher mit nach Hause.
Die Kinder waren glücklich und die Landfrauen um Vereinsvorsitzende Katrin Fiedler waren nach der Aktion bei 30 Grad im Schatten geschafft.

Am Schönsten war für die Landfrauen die Frage einiger Kinder: Wann kommt ihr mal wieder?
Bereits seit 2004 findet Jahr für Jahr der Aktionstag «Nachhaltiges (Ab)Waschen» mit zahlreichen Aktionen in ganz Deutschland statt. Ziel der Aktionen ist es, Verbraucher und Schüler auf ansprechende Weise zum nachhaltigen Umgang beim Waschen, Abwaschen und Reinigen zu motivieren. Weitere Informationen unter www.forum-waschen.de

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top