Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Wartburgradio

Beschreibung:
Bildquelle: Wartburgradio

Jugend@Ehrenamt

Die Radio-Projekte von Alexander Scholz (15) und Daniel Hörschelmann (14) aus Stockhausen und Stregda gehören zu den sieben besten Initiativen für ehrenamtliches Engagement junger Leute in ganz Thüringen.
Die beiden engagieren sich seit zwei Jahren in ihrer Freizeit im Wartburg-Radio. Neben der Moderation von Musiksendungen greifen sie regelmäßig gesellschaftlich relevante Themen auf und bringen jungen Hörern die Radiotechnik näher.

Am Samstag, 25. Juni präsentierten sich die Nachwuchsfunker im Plenarsaal des Erfurter Landtages. Dort wurde der Förderpreis des Landtagspräsidentin Birgit Diezel «Jugend@Ehrenamt» verliehen.

Bewerben konnten sich junge Leute bis 20 Jahre. Aus 30 Bewerbungen wurde die sieben besten aus ganz Thüringen ausgewählt. Daniel und Alexander durften Politkern und Interessierten präsentieren, warum ein Bürgersender wie das Wartburg-Radio nur mit ehrenamtlichem Engagement funktionieren kann: «Wir sollten unsere Gesellschaft aktiv mitgestalten», so Alexander Scholz, «und deshalb sollte jeder Bürger auch die Medien nutzen, um seine Meinung an alle Bürger weiter zu geben».

Leider hat es am Samstag nicht ganz für einen der ersten drei Plätze gereicht, dennoch würdigte Birgit Diezel den Einsatz der Nachwuchs-Funker: «Ich bin froh, dass auch das Radio aus Eisenach mit dabei war und wir eure Präsentation im Landtag miterleben durften». Ein Interview mit Birgit Diezel gibt es auch auf der Webseite www.wartburgradio.com zum Nachhören. Gewonnen hat der 19-jährige Dennis Micheel aus Apolda, der seit zehn Jahren einen Abenteuer- und Naturspielplatz betreut. Doch kein Grund betrübt zu sein: «Wir haben schon gewonnen, weil wir überhaupt mit dabei waren», ist sich Daniel Hörschelmann sicher, «jeder junge Mensch sollte ehrenamtlich etwas auf die Beine stellen – egal ob beim Radio oder anderen tollen Projekten, die wir hier erleben durften».

Alexander Scholz befragte Landtagspräsidentin Birgit Diezel nach der Verleihung von „Jugend@Ehrenamt“ zu ihrem Amt und zum Preis – zum Nachhören gibt es das Interview auf www.wartburgradio.com.

Foto: ©Wartburgradio

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top