Eisenach Online

Werbung

Nächstes Treffen der Selbsthilfegruppe „Pflegende Angehörige“

Die Selbsthilfegruppe „Pflegende Angehörige“ hat ab sofort einen neuen Treffpunkt für ihre Veranstaltungen – in der „Georgenapotheke am Bahnhof“, Bahnhofstraße 21 (Busbahnhof). In der Apotheke steht in der 1. Etage ein Beratungsraum künftig für die Treffen zur Verfügung.

Das nächste Treffen findet am 20. April, 16.30 Uhr in der Georgenapotheke am Bahnhof statt. An diesem Nachmittag wird Schwester Irina vom Diako Pflegedienst einen Pflegekurs für pflegende Angehörige vorstellen.

Wer selbst einen Angehörigen pflegt, ist zu diesem Treffen herzlich eingeladen, aber auch allen Interessierten steht die Gruppe offen.

Für weitere Informationen stehen Frau Quentel, Tel.: 03691/670160 oder Herr Meyer von der Georgenapotheke Am Schwarzen Brunnen, Tel.: 03691/742474 gern zur Verfügung.
Interessierte sind herzlich zu dem Treffen eingeladen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top