Eisenach Online

Werbung

Nächstes Treffen der Selbsthilfegruppe „Pflegende Angehörige“

Die Eisenacher Selbsthilfegruppe „Pflegende Angehörige“ hat für das Jahr 2011 regelmäßige Treffen geplant. Diese finden in der Georgen-Apotheke am Schwarzen Brunnen in der Georgenstraße 18-20 statt und beginnen jeweils 16.30 Uhr.

Beim nächsten Treffen in diesem Jahr am Mittwoch, 23. März, wird das Thema Patientenverfügung im Mittelpunkt stehen. Als Gast wurde der Eisenacher Rechtsanwalt Martin Ruhkamp eingeladen. Er wird Fragen der Teilnehmer beantworten.

Wer selbst einen Angehörigen pflegt, ist zu diesem Treffen herzlich eingeladen, aber auch Interessierten sind willkommen.

Weitere Treffen hat die Selbshilfegruppe im Jahr 2011 zu folgenden Terminen geplant
20. April, 18. Mai, 22. Juni, 24. August, 21. September, 19. Oktober und 23. November.

Weitere Informationen erhalten sie im Sozialamt Eisenach bei Nicole Päsler, Tel.: 03691/670432, oder bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Eisenach Ulrike Quentel, Tel.: 03691/670160.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top